IMPRESSUM

Susanne Thiemann
Kreittmayrstr. 18
80335 München
sthiemann@susanne-thiemann.de





DATENSCHUTZ

Bereitstellung und Nutzung der Webseite
a. Art und Umfang der Datenverarbeitung
Bei Aufruf und Nutzung unserer Webseite erheben wir die personenbezogenen Daten,
die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt. Diese Informationen werden
temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Wenn Sie unsere Webseite nutzen,
erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen
unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:
- IP-Adresse des anfragenden Rechners
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Name und URL der abgerufenen Datei
- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
- verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners,
sowie der Name Ihres Access-Providers
b. Rechtsgrundlage
Für die genannte Datenverarbeitung dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage.
Die Verarbeitung der genannten Daten ist für die Bereitstellung einer Webseite erforderlich
und dient damit der Wahrung eines berechtigten Interesses unsererseits.
c. Speicherdauer
Sobald die genannten Daten zur Anzeige der Webseite nicht mehr erforderlich sind,
werden sie gelöscht. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung
der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend. Es besteht folglich
seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Eine weitergehende Speicherung kann
im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
a. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden für die folgenden Zwecke verwendet:
- Bei Kontaktaufnahme mit uns werden die Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie
für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
- Versand von Newslettern per E-Mail, vorausgesetzt der Empfänger hat uns eine
entsprechende Einwilligung erteilt.
b. Wir leiten die Daten an Dritte weiter, wenn dies für die Leistungserfüllung oder
Abrechnungszwecke oder sonst notwendig ist, um unsere vertraglichen Pflichten den Nutzern
gegenüber zu erfüllen.

Informationsversand per E-Mail
a. Soweit wir E-Mailnachrichten mit werblichen Informationen über uns und unsere Leistungen
versenden, erfolgt dies nur mit einer ausdrücklichen Einwilligung der Empfänger. Die Nutzer
können dem Empfang der E-Mailnachrichten jederzeit widersprechen.
b. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand von
E-Mails können Sie jederzeit widerrufen.